#MüllDerWoche

Sammle deinen Müll und gewinne einen Gutschein über 100€ bei OHNE – dem verpackungsfreien Supermarkt.

Egal ob du Hochstapler, konsequenter Vermeider oder Trenner bist – Müll fällt bei jedem an. Wir wollen ran an eure Papierkörbe, Abfalleimer und Mülltonnen. Und bei uns ist dein Müll gleichzeitig deine Chance: Mit unserer Aktion #MüllDerWoche gewinnst du spannende Einblicke über deinen Wochenkonsum und nebenbei auch noch phantastische Preise!

 

Wie das geht?

  1. Müll sammeln: Einfach eine Woche den Müll konsequent nicht rausbringen.
  2. Foto machen: Das Ergebnis per Foto (wahlweise GIF, Video, etc.) festhalten
  3. Deinen Beitrag posten: Das Foto bei dir auf Facebook posten, mit #MüllDerWoche verhashtaggen (und am Besten unser kurzes Erklärvideo (vimeo.com/193049940) oder diese Seite (rehab-republic.org/muellderwoche) verlinken.
    Falls du nicht auf facebook bist – twitter und instagram nehmen wir auch – oder schicke uns eine E-Mail, damit wir es auf facebook veröffentlichen können.
  4. Beitrag teilen: Auf unserer Facebookseite teilen!

Teilnehmen könnt ihr alleine, als WG, mit eurem Partner, eurem Lieblingsnachbarn, mit euerem Büro… we want you all.

Die ersten Zwanzig gewinnen2016-11-22-brotzeitpreise-norden-fabian-m-6121
Den ersten zwanzig #MüllDerWoche – Beiträgen ist wahlweise ein Kaffeebecher von Coffee-to-go-again oder eine Brotzeitbox von VollCorner oder ein 10-Euro-Gutschein vom verpackungsfreien Supermarkt OHNE gesichert.

Hauptgewinn
Und wir setzen noch zwei obendrauf: Der Beitrag (Foto, GIF, Video, etc.), der bis zum 06.01.2017 die meisten Likes gesammelt hat, sowie der von uns als am kreativsten befundenen Beitrag, gewinnt jeweils einen OHNE-Gutschein über 100 Euro für verpackungsfreies Shoppen mit Genuss.  Unsere Jury besteht aus je einem Mitglied von VollCorner, rehab republic, OHNE und Coffee-to-go-Again und ist schon ganz gespannt auf all die schönen Müllbilder. Das könnte bei euch dann auch so ausschauen:

Mut zu weniger Müll
Falls du dann ein bisschen verloren vor deinem Müllberg sitz und findest, dass das ganz schön viel ist? Ja, stimmt, im Durchschnitt produziert jeder Deutsche fast eine halbe Tonne Müll pro Jahr. Aber ihr könnt mit euren gewonnen Preisen gleich in eine müllärmere Zukunft losstarten! Darüber hinaus geht natürlich noch mehr – Stichpunkte sind: Mehrweg, Stofftasche, Reparieren, Leitungswasser, Nein-Sagen. Tipps zum Müll vermeiden gibt’s im WorldWideWeb zu Hauf – wie zum Beispiel bei Utopia (sogar nochmal) und in Blogs wie zerowastemunich.com, upcycling-diy.de oder zerowastefamilie.de. Einen Spickzettel zum richtigen Trennen findet ihr beim AWM oder eurem regionalen Wertstoffentsorger.

Also los: Jetzt Müll sammeln, Foto machen, gewinnen, und dann jede Woche etwas weniger Müll produzieren 😉

Eure rehab-Müll-Crew

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.